Charity Gewinner gezogen
15. Juni 2019

Lions unterstützen Kinderheim in Rumänien

Die neuen Badzimmer sind fertig

We serve – Wir dienen. Dieses Motto bewegt und beschäftigt unseren Lions Club Stade das ganze Jahr. So haben wir auch für die Unterstützung eines Kinderheims in Rumänien schnelle, finanzielle Hilfe versprochen. In der Regel verwenden wir unsere Spenden eher in unserer Region, da es uns immer wichtig ist, dass die Mittel auch direkt bei den Menschen ankommen, die Hilfe benötigen. Aber bei diesem Projekt außerhalb unserer Region konnten wir auf die unbürokratische und selbstlose Unterstützung von Veronika Nordlohne zählen, die mehrmals im Jahr das Kinderheim in Deva/Rumänien besucht und die Spenden direkt bei den Kindern ankommen. Unterstützt wird Sie vor Ort durch den Förderverein St. Franziskus. Staatliche Unterstützung gibt es keine!

Helfen kann man auf unterschiedliche Weise. Unsere Hilfe wurde gezielt für zwei Projekte im Kinderheim Deva verwendet:

  1. Die Schlafräume wurden erneuert und beherbergen nun 4-6 Kinder je Raum in bequemen Holzbetten. Vor dieser Renovierung schliefen 8-10 Kinder auf Stahlrohrbetten in den selben Räumen.
  2. Die Sanitärräume und Duschen wurden renoviert. Die Kinder auf den Fotos präsentieren stolz und glücklich ihre neuen Badezimmer. Dabei hält jedes Kind einen Buchstaben in der Hand. Die Buchstaben aller Bilder zusammengesetzt ergeben 2 Aussagen: …VIELEN  DANK. ……GOTT SEGNE EUCH.

Das Kinderheim wird seit vielen Jahren von dem Franziskaner Pater Csaba geleitet. Seine Wohltätigkeitsarbeit begann in Deva, einer kleinen Stadt in Siebenbürgen, wo ihm die Armut und die schlechten Bedingungen der obdachlosen Kinder begegnete. Nach dem Ende der kommunistischen Diktatur baute er die alte Klosterruine Stein für Stein wieder auf und schuf damit die erste Unterkunft für Kinder in Not. Die Stiftung Heiliger Franziskus bietet seit 1993 Unterkunft in sogenannten Sozialfamilien mit fürsorglicher Betreuung für Waisen und benachteiligte Kinder aus ärmsten Verhältnissen. In 82 Häusern werden aktuell 2.800 Kinder untergebracht und betreut.

Bruder Csaba erhielt 2011 de Europäischen Ehrenbürgerpreis.

Weitere Infos und Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie auf der Webseite des Fördervereins.

Unser Dank gilt dem Engagement von Veronika Nordlohne, die sich seit 2001 um Spenden und Unterstützung für diese Kinder kümmert. Auch dies mit dem Gedanken – Ich diene!